15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://chilibean.de 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

DWX Developer Week 2017 Tag 3

0 Kommentare

Der heutige, 3. Tag der DWX Developer Week bot mir wieder sehr interessante Vorträge und eine große Überraschung. Der Morgen begann mit einer Session von Marc Müller und Nico Orschel zum Thema „Git im Leben eines VS/TFS Entwicklers“ der mir einige interessante Infos bot, da ich bisher noch nicht mit Git gearbeitet habe und das alles relatives Neuland für mich ist. Da wir aber intern gerade darüber nachdenken von TFS auf Git umzusteigen, war diese Session natürlich Pflicht für mich.

Anschließend folgten zwei Vorträge zu Angular. Erst „Redux mit Angular“ von Ferdinand Malcher und Johannes Hoppe, beide übrigens Co Autoren des sehr empfehlenswerten Angular 4 Buch. Dazu plane ich demnächst auch noch eine kurze Rezension für das Blog hier. Im Anschluss an diese Session folgte dann direkt wieder Johannes Hoppe mit „Testgetriebene Entwicklung mit Angular„. Beide Vorträge boten mir jetzt keine neuen Inhalte, da ich ja erst im Mai einen 4-tägigen Angular Workshop mit Johannes bei meinem Arbeitgeber bridgingIT hatte. Aber ich habe sie einfach als kurze Auffrischung gesehen.

Am Nachmittag habe ich mir dann noch die Session „Die vergessene Kunst des Mentorings“ mit Timothée Bourguignon angesehen und war davon ziemlich begeistert. In den vergangenen Jahren war ich sowohl Mentee als auch mehrfach Mentor für neue Mitarbeiter bei meinem Arbeitgeber und hatte daher schon sehr großes Interesse an diesem Vortrag. Im Prinzip hat er mir keine wirklich neuen Informationen gebracht, aber indirekt habe ich die Bestätigung erhalten, das der Weg, den ich dabei beschritten habe, schon ganz gut war.

Während der Mittagspause fanden dann an den ganzen Ständen, der verschiedenen Aussteller die Verlosungen diverser Gewinne statt. Leider habe ich weder die Xbox noch die anderen diversen programmierbaren Gadgets gewonnen. Allerdings folgte dann eine Überraschung in Form einer Email von der Saxonia Systems AG, die ebenfalls eine Verlosung durchgeführt habe, an die ich überhaupt nicht mehr gedacht habe. Ich war der glückliche Gewinner eines Amazon Echo und so bin ich direkt zum Stand, um meinen Gewinn in Empfang zu nehmen. Darüber habe ich mich schon sehr gefreut.

Da es kein Abendprogramm gab, war ich heute entsprechend früh zurück im Hotel und habe den Abend für einen kleinen Ausflug in den Nürnberger Altstadt genutzt. Dort bin ich ein wenig herumgelaufen und habe hier und da ein paar Bilder gemacht. Abschließend gab es dann noch einen Burger in Chong’s Diner, bevor ich mich dann wieder zurück ins Hotel begab.

Vorheriger Beitrag
DWX Developer Week 2017
Nächster Beitrag
Comic Con Germany 2017 in Stuttgart

0 Kommentare

Antwort hinterlassen