15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://chilibean.de 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

Schwabenalarm

0 Kommentare

Im Dezember 2013 war ich, im Rahmen der Abteilungs Weihnachtsfeier, auf einem Rundgang mit der Nachtwaecherey zu Speyer am Rhein. In einer Gruppe von ca 25 Personen wurden wir durch Gassen und über Markplätze der wunderschönen Kaiser- und Domstadt Speyer gefüht.

Angereichtert durch viele interessante Geschichten über das einfache Leben und Brauchtum der Menschen des historischen Speyer. Der Nachtwächter auf seinem historisch überlieferten Wachgang durch die Nacht der über 2000 Jahre alten Domstadt, sorgte durch seine Art mit den Gäste umzugehen und auch die (kur-)pfälzische Mundart für ein sehr heitere Runde.

Bis auf eine Ausnahme bestand die Gruppe aus Badner und allein war für den Nachtwächter ein großer Aufhänger, denn Baden liegt aus seiner Sicht auf der falschen Rheinseite. Auf einem der Marktplätze stand die Frage im Raum, ob denn auch Schwaben anwesend seien, Ein Kollege, der aus dem Schwabenland kommt, bejahte diese Frage, die sofortigen Anlass bot den Schwabenalarm auszurufen.

Der Nachtwächter blies dazu in sein Horn und rief laut und mit ausgestreckter Hand in Richtung des besagten Kollegen:

„Schwabenalarm! Schwabenalarm! De Schwab kommt durch, holt de Woin roi! Der do isches!“

Da auf diesem Marktplatz zeitgleich der Weihnachtsmarkt von Speyer stattfand, war das Publikum entsprechend groß. 🙂

Ich kann den Rundgang mit dem Nachwächter in Speyer wirklich jedem empfehlen.

Vorheriger Beitrag
DeliBurgers in Karlsruhe
Nächster Beitrag
Viel los zur Zeit

0 Kommentare

Antwort hinterlassen