15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://chilibean.de 300 true 0
theme-sticky-logo-alt
Mountainbike das an einem Holzbalken lehnt

Zweirad oder Kamera?

0 Kommentare

Letztes Jahr, im Oktober, war ich mit meinen Arbeitskollegen im Rahmen eines Unitevents, mit einem eMTB auf dem Truppenübungsplatz in Münsingen unterwegs. Es war eine sehr schöne Tour von ca. 35 Kilometern und tatsächlich habe ich dadurch wieder sehr viel Spaß am Mountainbike gefunden.

Ich habe mir damals, nach meinem Zivildienst, ein tolles MTB gekauft, das ich fast 20 Jahre gefahren habe. In den letzten Jahren davon habe ich aber mehr und mehr das Interesse am Mountainbike verloren und das Rad dann mit dem Sperrmüll entsorgt. Um aber mobil zu bleiben, habe ich mir ein sehr günstiges Citybike gekauft. Das hat in den letzten Jahren alle Zwecke erfüllt und mich auf der einen oder anderen Tour gut begleitet.

Doch seit der Tour in Münsingen habe ich immer wieder mal auf diverse MTB geschielt, die ich mir so über den Weg gelaufen sind. Klar fand ich auch die eMTB interessant, aber doch auch etwas zu teuer. Das wäre vielleicht als Jobrad cool, aber leider gibt es aktuell kein entsprechendes Programm mehr bei meinem Arbeitgeber.

Durch den Tod meines Vaters und die Verkäufe diverse Dinge hatte sich da ein kleines finanzielles Polster angehäuft, das ich eigentlich für den Umstieg von APS-C auf Vollformat nutzen wollte, sobald sich ein günstiges Angebot ergibt. Doch der Gedanke an ein MTB ließ mich nicht los und so habe ich nach reiflicher Überlegung die Entscheidung gefällt, mir ein neues Fahrrad zu kaufen. Denn meine D5300 funktioniert nach wie vor einwandfrei und bietet noch immer genug Potential für schöne Fotos.

Seit März habe ich auch ein neues Projekt, bei einem Kunden in Karlsruhe, was mir auch die Möglichkeit bietet, den täglichen Weg zum Einsatzort, mit dem Fahrrad zurückzulegen. So wäre ein MTB nicht nur für Touren am Wochenende interessant, sondern auch für den Einsatz beim Pendeln zur Arbeit.

Jetzt, im Ausverkauf zum Ende der Saison habe ich zugeschlagen und mir ein Bergamont Revox 9 gekauft. Und ich bin echt begeistert. Das ist absolut kein Vergleich mehr zum meinem alten MTB. Es ist echt krass, was sich da in den Jahren getan hat. Ich freue mich schon auf die vielen folgenden Touren mit dem neuen Rad.

Blick auf die wolkenverhangenen Tannen des Schwarzwalds
Vorheriger Beitrag
Auszeit über Pfingsten im Schwarzwald
Nahaufnahme eine Absperrgitters eines Ladenlokals am Abend
Nächster Beitrag
Abendlicher Fotowalk durch Karlsruhe

0 Kommentare

Antwort hinterlassen